Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 605.

  • Verkaufen honig

    Bienenwerkstatt - - Marktplatz

    Beitrag

    Was soll das Du beginnst MORGEN mit der Imkerei - und hast das Rähmchenmaß HONIG Wen willst du denn hier veräppeln bienenforum.at/index.php?attac…a50b2a459cf8b51499328a2b6

  • Na DER Unterschied ist echt gewaltig. Vielleicht spiele ich mich irgendwann doch auch mit RAW. Hab mir jetzt eine Kamera gekauft die auch das Format hat. War zwar nur zufällig und ich habs erst nachträglich gesehen LG Heinz

  • 20.Mai - Weltbienentag

    Bienenwerkstatt - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Ab vorgestern (Mittwoch) auf Grund der slowenischen Initiative hat die UN Gen.Versammlung den Weltbienentag eingeführt. Slowenien hat übrigends auch ein komplettes Neonic Verbot seit 2011. Da können sich Viele ein Beispiel nehmen. LG Heinz

  • Nur noch 3 Stunden bis - - - - tralala, tralala, tralala - - - - - - - - - - - - - - - - - - - DIE EINTRAGUNGSFRIST IM VIS ENDET

  • bienenforum.at/index.php?attac…a50b2a459cf8b51499328a2b6 Ich wünsche allen Forenfreunden ein erfolgreiches Neues Jahr und die perfekte Umsetzung aller guten Vorsätze. Falls jemand einen Mangel an guten Vorsätzen verzeichnet, hab`ich einen Rat auf Lager: " Nimm einfach die vom Vorjahr". Die halten sich unbegrenzt frisch wenn sie nicht angetastet werden. Also lasst die Korken knallen und seid lustig. bienenforum.at/index.php?attac…a50b2a459cf8b51499328a2b6 Denn - so jung treffen wir uns nie wieder…

  • PROLOG Ich erzähle das als Weihnachtsgeschichte, am Vorabend des 24.Dez. - obwohl sich die Begebenheit im Sommer abgespielt hat. Sie wird für Viele mehr als unglaubwürdig erscheinen, obwohl sie sich so zugetragen hat wie ich sie beschreibe. Aber vielleicht kann sie für Einige, Anlass sein das Leben in seiner Gesamtheit einmal aus einem etwas anderen Fokus zu betrachten. Welche Zeit des Jahres könnte dafür wohl besser geeignet sein? Ich habe die Geschichte nur auf ihre wesentlichen Inhalte gekürz…

  • Ja, kannst du. Honig aus Regionen ist durchaus üblich. LG Heinz

  • bienenforum.at/index.php?attac…a50b2a459cf8b51499328a2b6

  • Hast recht, hab`s verwechselt - ist umgekehrt. LG Heinz

  • Zitat von noahnesha: „1. Magazinbeuten wurden z. T. so (klein) gebaut, dass sie möglichst den Bienen den ganzen Honig wegnehmen konnten (z.b. Kuntsch-Maß, auch DN kann dies), so dass jede Honigentnahme zum Schock fürs Bienenvolk werden konnte, da nur noch Brut ohne Vorräte übrigbleibt. “ Die Sache mit dem Kuntsch Maß ist meiner Meinung nach einfach falsch. Ich habe seinerzeit mit 10 Rahmigen Kuntschbeuten zu imkern begonnen und wo die kleiner sein sollen bleibt mir ein Rätsel. Die Wabenfläche is…

  • Zitat von stefanzo: „Zucht als einzige Lösung? Eher Zucht als Anfang allen Übels. “ Das möchte ich nun wieder nicht so stehen lassen. Man kann ja nicht Linienreinzucht und Basiszucht um nur 2 Beispiele zu nennen in einen Topf werfen. LG Heinz

  • Honig im Kunststoff-Kübel

    Bienenwerkstatt - - Honigbörse

    Beitrag

    Zitat von guenther: „In die Quere kommen wir uns in dem Forum diesbezüglich sowieso. “ Und Muss das so sein Warum nennt man es beim eigenen Honig verkaufen, oder abgeben usw. Aber "Verscherbeln" - wenn es um den Honig eines Imkerkollegen geht Und es ist doch nicht nur in Ornung, sondern wünschenswert wenn sich Imkerkollegen gegenseitig mit Honig aushelfen wenn der Eigene nicht reicht. Nur weil jemand einen Imkerfreund nicht auspressen will ist das doch kein Grund dessen Honig schlecht zu reden o…

  • Zitat von Astacus: „Jeder von uns Imker hat Varroamilben “ Neeee - ICH hab keine. Nur meine Bienen

  • Um ein mögliches Missverständnis aufzuklären. Es ist ja zu begrüßen wenn Maschinen (Roboter) Unkraut jäten, Rohre reinigen usw. Und ja - ich wünsch mir so ein Ding auch am Bienenstand, wenn es mir die Zargen ins Auto hebt, zusammenräumt und meinetwegen sogar die Bierdose öffnet. Auch halte ich ein e-mail für effizienter als Brieftauben. Transhumanismus (h+) will aber den Verstand des Menschen mit Maschinen verweben. Und darüber hinaus natürlich auch alle Lebewesen die er zu seinem Nutzen glaubt …

  • Ich habe an der Befragung auch teilgenommen und sehe Vieles genauso. Die Technik ist nicht aufzuhalten und im Sinne von Forschung auch sicher nützlich. Aber für die praktische Imkerei würde das wahrscheinlich das Ende bedeuten. Mir schaudert bei dem Gedanken an eine vollautomatische Phalanx von Honigautomaten (früher waren das Bienenvölker) - analog der heutigen Legebatterien. Ich beschäftige mich gerade (hier im Urlaub ) mit Forschungsergebnissen rund um das Thema der Veränderung von Gehirnfunk…

  • Zitat von guenther: „Nein haben wir nicht!!!! Die Ausrede lassen wir nicht gelten!!!! “ Oh - du Unbarmherziger

  • Zitat von hely1: „Hallo Heinz! Sieh mal hier: amazon.de/Olympus-V405223BE000…eywords=diktierger%C3%A4t Watschn einfach! Fast 300 Stunden Aufnahmezeit, hab das Gerät seit 5 Jahren und bin sehr Zufrieden. Kannst auch langsamer und schneller, vor und zurück. Grüße Helmut “ Schaut gut aus. LG Heinz

  • Zitat von Margit49: „Vielleicht hat Heinz noch kein Smartphone “ Die Margit versteht mich - ich komme sehr gut mit meinem alten Handy zurecht. Da klebt auch schon einiges Propolis dran, aber es funktioniert Bestens. Eine passende Kassette für das (neue - technisch alte) Philips Gerät ist alles was ich brauche. Möglichst mit 60min - und auch mit Lieferung nach Österreich wäre im Fall von Amazon gut. Ich brauch es ja erst in der kommenden Saison - muss doch möglich sein. Mein echt altes Olympus wu…

  • Danke guenther - das ging aber schnell Hoffentlich gibts das in 3 Wochen auch noch, weil ich in ein paar Stunden in den Urlaub enteile. Noch lieber wäre mir ein 60 min Band. 2 x 15 ist doch ein bisserl kurz - aber Hauptsache es funktioniert. Wegen dem Digitalen wie du sagst - naja, ich hab eines gehabt - und das hat mir mein ganzes Konzept durcheinander gebracht. Bei meinem Gewohnten "ratsch" - ich meinen Text am Stand drauf und zu Hause runter. Ich brauch weder Textmarker noch sonst etwas. Nur …

  • Hallo Miteinander, Ich hab da ein Problem, vielleicht hat da wer einen guten Rat für mich. Ich spreche ja bei der Bienenarbeit gewohnheitsmäßig die Daten auf ein Tonband. Zu Hause übertrage ich das dann immer in mein "Bienenbuch". (sind sozusagen meine Stockkarten ) Da mein Olympus jetzt aber auch schon in die Jahre gekommen ist, hab ich mir (sicherheitshalber) ein Neues gekauft. War schweineteuer weil ich nur ein normales, analoges wollte - aber gut. Habs (blöderweise) liegen gehabt und eine Ga…