Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 530.

  • Gutes Neues Jahr 2012

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Bienenwerkstatt: „Wünschen Dir auch ein schönen Neues Jahr Wilhelm. Hoffentlich schaust wieder öfter rein und zeigst uns Bilder von Deinem Hof. Da muss ja alles neu sein - bei dem Zeitmangel den Du hattest. Na das wollen wir schon auch ein bisschen kontrollieren Und ich dachte - so in der friedlichen Natur - lebst Du ganz gemütlich und Hektikbefreit vor Dich hin und nur wir armen Städter sind so stressgeplagt LG Heinz“ Also gut! Dann bringe ich "Belegfilme". ... Edit: ... jetzt hab ich…

  • Gutes Neues Jahr 2012

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2012! In letzter Zeit hab ich das Bienenforum stark vernachlässigt. Aber es gab einfach sehr viel andere Arbeit mit Farm und Tieren. Diverse Stallbauten für Pferde und Ziegen, Zäune errichten etc. Und ihr wißt ja, wie das ist - wenn man erst einmal längere Zeit nicht mehr schreibt, dann denkt man schließlich gar nicht mehr dran. Zumal es ja im Moment nicht viel an den Bienen zu schaffen gibt. Allerdings fliegen sie hier stark - an Efeu und Rosmarin, der jet…

  • Impressionen quer durch La Palma

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Servus Heinz Danke für die Impressionen! Dazu eine interessante Filmreportage: La Palma: Mit Lanzenspringern im grünen Inselparadies mediathek.daserste.de/themen/1…nen-inselparadi?type=null Cumprimentos! Wilhelm

  • Gerald hat Geburtstag

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Schließe mich dem an: Glückwunsch zum Geburtstag! Cumprimentos! Wilhelm

  • Servus Hannes Zitat von bienehans: „Könnte es nicht auch daran liegen, dass man von Bienen viel öfter gestochen wird und man sich praktisch an die stiche gewöhnt - das kennt man ja von langjährigen Imkern? “ Das kann natürlich auch eine Rolle spielen. Man merkt das ja zum Beispiel daran, daß bei nicht wenigen Imkern mit wachsender Gewöhnung das Anschwellen von Stichen nachläßt ode ganz ausbleibt. Cumprimentos! Wilhelm

  • Käufer wollen Honig ohne Genmanipulation 10966464,7476526,highRes,maxh,480,maxw,480,fr_71-24786832.JPG.jpg fr-online.de/rhein-main/gentec…ion,1472796,10966466.html Cumprimentos! Wilhelm

  • HONIGALARM IM ALTGLASCONTAINER 4d266738_ee6c_11e0_ae0d_f98e11390ae3.jpg ivz-online.de/lokales/kreis_st…cher_Honig_verseucht.html Cumprimentos! Wilhelm

  • Ganz identisch sind die Gifte meines Wissens nicht, sondern nur recht ähnlich. Aber da allergische Reaktionen ein sehr komplizierter Bereich sind, kann es schon sein, daß da geringfügig andere Komponenten eine große Auswirkung haben können. Allerdings ist es wohl nicht so, daß das Gift der Hornisse grundsätzlich "giftiger" wäre als daß der Biene, die Zusammensetzung ist nur etwas anders. Und darauf reagieren die Menschen offensichtlich mitunter sehr unterschiedlich. Cumprimentos! Wilhelm

  • Honig als Heilmitel

    ApisIberica - - Honig

    Beitrag

    Servus Udo Zitat von Katasterimker: „Die Folge davon ist ein ständiger Blutstau in den Beinen, was auch ab und an offene Wunden hervorrufen kann.“ Versuche es mal mit Einreiben mit Eukalyptusöl oder Eukalyptusextrakt. Ein Bekannter von mir hatte sehr schmerzhafte und behandlungsresistente Durchblutungsstörungen in den Beinen. Nichts hat geholfen, da kam ich auf die Idee mit dem Eukalyptus - und das hat in dem Fall geholfen. Cumprimentos! Wilhelm

  • Liebe Edith Nachträglich herzliche Geburtstagsgrüße! von Wilhelm

  • Zitat von Bienenwerkstatt: „Vor Kurzem haben wir noch gewitzelt darüber - Schmuggelware unter Bienen zu verstecken. Und jetzt ist das auch schon Schnee von gestern. :)“ Ach ja, stimmt! Du hast das damals ja noch angeregt. - Und promt klaut man Dir die Idee. Aber bestimmte Sache scheinen halt einfach "in der Luft zu liegen"... Cumprimentos! Wilhelm

  • Das hatten wir doch hier schon mal: Bienen als Waffe! Bienenschwarm auf Polizisten losgelassen focus.de/panorama/vermischtes/…sgelassen_aid_672927.html Cumprimentos! Wilhelm

  • Natur und fremde Länder

    ApisIberica - - Programmhinweise

    Beitrag

    Servus miteinander! Wie ich in den PN gesehen habe, gab´s schon eine Vermißtenanzeige... Aber es war hier einfach sehr viel Arbeit angefallen den heißen Sommer über, die jetzt angegangen werden mußte. Dann bin ich auch viel im Sattel unterwegs, und abends gibt´s dann eine Menge Schreibarbeit - und dann ist´s auf einmal schon wieder sehr nachtspät. Ihr kennt´s ja selber... Hier, das hab ich mir grad angeschaut: Ein Film über eine Imkerin in Algerien. Es wir zwar nichts drüber gesagt, aber das kön…

  • EUGH Urteil

    ApisIberica - - Rechtliches

    Beitrag

    Hier ein Kommentar eines Schreiberlings von der "Welt". Man könnte meinen, der Text wäre ihm direkt von der gentechnischen Zombie-Industrie diktiert worden. welt.de/print/welt_kompakt/deb…enenstich-mit-Folgen.html Cumprimentos! Wilhelm

  • Servus Elisabeth Ja, das ist wirklich fast sowas wie ein Wundermittel. Aber eigentlich haben es alle Bienenprodukte "in sich". In Rußland gab es zu Zeiten der Sowjetunion Spezialkliniken, die nur mit Bienenprodukten behandelten - ob das jetzt immer noch so ist, weiß ich nicht. Cumprimentos! Wilhelm

  • Etwas zum Nachdenken.....

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von viennasissi: „aber wenn man weiss, dass die Spanier um diese Massenproduktion überhaupt machen zu können, ihre Wasserresourcen bis aufs Äusserste ausschöpfen, so ist das auch mehr als bedenklich. “ Bist Du schon mal durch Zentralspanien gefahren? Da glaubst´ nicht mehr, daß Du Dich noch in Europa befindest - das ist eine regelrechte Halbwüste. Alles abgeholzt und verödet, nur wo bewässert wird, wächst überhaupt etwas. In der Extremadura wird es dann wieder besser mit der Vegetation: üb…

  • Etwas zum Nachdenken.....

    ApisIberica - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Servus Elisabeth Auch hier gehen die Lebensmittelpreise ganz rasant nach oben. Die spanischen Landwirtschaftsprodukte sind etwas preisgünstiger, aber die portugiesischen haben die deutlich bessere Qualität. Cumprimentos! Wilhelm

  • Verdeckelungswachs

    ApisIberica - - Honig

    Beitrag

    Servus Elisabeth Danke für die Rezepte! Aber wieso beim ersten ein Teil Zucker, statt alles Honig? Ist wohl ein Rezept für Nichtimker, die am Honig sparen müssen. Deckelwachs auskauen soll übrigens gut zur Behandlung von Atemwegsproblemen sein. Cumprimentos! Wilhelm

  • Bacillus thuringiensis B 401 gegen Wachsmotten

    ApisIberica - - Wachs

    Beitrag

    Interessant - denn das Wachsmottenproblem gibt´s hier auch. Cumprimentos! Wilhelm

  • EUGH Urteil

    ApisIberica - - Rechtliches

    Beitrag

    EuGH-Urteil zugunsten Imkerei Europäischer Gerichtshof fällt wichtiges Urteil zur Gentechnik Wachtberg, 06.09.2011: Auch Lebensmittel mit minimalen Gentechnik-Spuren sind „gentechnisch veränderte“ Lebensmittel im Sinne des europäischen Gentechnikrechts und dürfen nicht ohne besondere Zulassung und Sicherheitsprüfung in den Verkehr gebracht werden. Dieses Urteil fällte vor einer Stunde der Europäische Gerichtshof (EuGH) nach einem jahrelangen Rechtsstreit, den das „Bündnis zum Schutz der Bienen v…