Search Results

Search results 1-20 of 122.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Guenther, du meinst Erhitzen vor der Gärung, muss nicht sein wenn du einen Starter machst, Stückler empfiehlt mit etwas Apfelsaft und lauwarmen Wasser die Hefe ankommen lassen und dadurch vermehren, sodass kaum wilde Hefe Zeit zur Vermehrung hat. lg Manfred PS.: Warmabfüllung ist nicht erforderlich, bei Filtration mit EK Schichtenfilter.

  • Quote from Dorn Norbert: “Es tut mir leid, euch mitteilen zu müssen, dass die Situation der Bienen äußerst kritisch ist. In den nächsten zwei Jahren werden die Behandlungen endgültig versagen. Der Supergau der dann entsteht, wir die Bienen fast vernichten..... ” Keine Angst Norbert, auch in den nächsten Jahren wirst du noch Bienen zukaufen können, die "Behandler" haben auch in Zukunft sicher welche zu verkaufen. lg Manfred

  • Rechnungen erstellen

    ManfredH - - BAR, Allgemeines

    Post

    Hallo Markus, Durchschnittssteuersatz 13% MwST sollte noch oben stehen, das sind bei deinem Beispiel 17,26 € die du NICH abführen musst, ob unter oder über 50 Bienenvölker ist für die MwST egal (das ist Einkommenssteuer). Aber der Hotelier darf sich die 17,26 € als Vorsteuer abziehen bei seiner MwSt Vorauszahlung. lg Manfred

  • Bienenvölker zu verkaufen

    ManfredH - - Bienenvölker

    Post

    Quote from BienenStefan: “Also mit meiner Betriebsweise habe ich jedes Jahr 50% Überschuss an Völkern ” Mach einen Kurs beim Norbert, danach kann dir so etwas nicht mehr passieren.

  • Hallo Thomas und Peter, weil ihr gerade den Nö Imkerverband ansprecht, laut Homepage ist am 30.März der Landesimkertag im WIFI St.Pölten. Falls ihr Veränderungen wollt, dann solltet ihr einen Antrag rechtzeitig und schriftlich (siehe HP) einbringen. Ich denke an gerade an die Abstimmung im Jahr 2016 pro oder kontra Buckfast zurück, damals waren alle Stimmberechtigten dagegen, nicht einmal eine einzige Gegenstimme gab es. lg Manfred

  • Referenz für die Bienen

    ManfredH - - Witziges

    Post

    Quote from guenther: “Und um etwaige bittere Nachgeschmäcker angesichts der langsam aufkommenden Erkenntnis der Sinnlosigkeit des Ganzen runterspülen zu können gibts freies Granderwasser. ” Was um 2000,- € und da ist freies Granderwasser auch dabei, jetzt vergruscherst aber schon die Pflastersteine. Duck und weg Manfred

  • Quote from Dorn Norbert: “Fragt doch mal den Stefan, ob er nicht alles übernimmt. Er ist ein Diplomat, ein Steirer..... ” Hallo Norbert, bitte erkläre mir wie das funktionieren kann, wie soll da jemand Präsident werden wenn er nicht einmal Mitglied einer Organisation ist. Sowas kenne ich nur in einer Diktatur. Ein etwas verwunderter Manfred

  • Mit dem Förderungen von Biene Österreich wird es auch nicht funktionieren, weil du dann nicht der Wirtschaftlich Begünstigte bist. lg Manfred

  • Referenz für die Bienen

    ManfredH - - Witziges

    Post

    Quote from Dorn Norbert: “Ihr könnt uns eure Völker zur Verfügung stellen, die wir über ein Jahr betreuen und beschreiben. Eignen sich die Völker, kommen sie auf die Referenzliste ” Wenn sich die Völker nicht eignen, was ist dann? Naja dann haben sie den Winter oder Herbst nicht überlebt! lg Manfred

  • Quote from noahnesha: “Hab glaub ich auch mal gelesen das es Innerhalb der EU keine beschränkungen gibt Das Gesundheitszeugnis sollte reichen ” Traces Meldung brauchst du sogar, wenn du nur eine Königin nach Deutschland oder Südtirol versendest. Wiki lg Manfred

  • Quote from noahnesha: “Paketbienen gibts auch im Inland ” Ja aber da brauchst du keine TRACES Datenbank. lg Manfred

  • Quote from abnormal: “Übrigens: vor wenigen Tagen auf Facebook die ersten Auswinterungsvölker um 100eur, gestern schon um 95eur angeboten gesehen. Super Geschäft meinen die zugehörigen Imker auf Nachfrage. Na dann.... ” Und die Steigerungsform für den Sparfuchs: "Paketbienen aus dem Ausland" Gelegentlich stelle ich denen die Frage, wie das mit der TRACES Datenbank funktioniert und welche Kosten für den Amtstierarzt anfallen. Danach herrscht immer Funkstille. lg Manfred

  • Heinz das hast du gut formuliert, dazu fällt mir nur ein "Lügen wie gedruckt" lg Manfred

  • Hallo Guenther, du schreibst ADEG, ich dachte es war die SPAR in Hollabrunn. Tritt er auch als Präsi vom NÖ Landesverband zurück? Belegstelle Hirschgrund gehört dem NÖ Landesverband. Naja lassen wir uns überraschen. LG Manfred

  • Ich denke die Schleuder ist ein Fall für den Alufant. lg Manfred

  • In Kärnten hört man zur Zeit nur sporadisch irgendwelche Meldungen weil die Verfahren noch "schwebend" sind. Primär geht es um wer ist Verursacher und wer ist Geschädigter. Die Dame aus dem Eingangsposting dürfte auch über die Tragweite von Gerichtsurteilen keine Ahnung haben, sie schrieb: Quote from noahnesha: “Da es anscheinend kein Imkerkollege war, stellt sich hier die Frage, ob das Amt der Kärntner Landesregierung sich hier eigenständig Arbeit beschaffen möchte und unsere Steuergelder wirkl…

  • Wenn im Gerichtsurteil steht: IV. Gegen dieses Erkenntnis ist eine ordentliche Revision gemäß § 25a VwGG an den Verwaltungsgerichtshof nach Art. 133 Abs. 4 B-VG u n z u l ä s s i g . Gegen so ein Gerichtsurteil ist kein Kraut gewachsen!

  • Guck mal hier

  • @Sonnenvogel: Erschwerend kommt bei der Situation in Kärnten noch dazu, dass dort ein Kollege mit dem umweiseln "behilflich" sein will und deshalb die Behörden mittels Rechtsanwalt unter Druck setzt.

  • Quote from Sonnenvogel: “@ ManfredH: ... und wenn ein Gesetz diskriminierend ist und einfach nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht, muss es neu überdacht und angepasst werden. Gesetze sind nicht für alle Ewigkeit in Stein gemeisselt... ” Da gebe ich dir recht, nur die Reihenfolge muss stimmen, zuerst muss die gesetzliche Grundlage passen, sonst gibt es Probleme mit den Behörden. lg Manfred