Search Results

Search results 1-20 of 548.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mich hat der Sturm arg gebeutelt. 12 Völker umgefallen und leer. Gruß Einstein

  • Das was ich immer schon sagte, E-Autos, der Schwachsinn unserer Zeit. Ein Film über E-Autos, es geht um Bioethanol, das wäre klimaneutral und unschädlich Gruß Einstein m.youtube.com/watch?feature=share&v=bQWypxDd7ec

  • Honiglagerung - wie?

    einstein - - Honig

    Post

    Bei mir muß jeder Honig steinhart werden, dann wird er verflüssigt und abgefüllt. Gruß Einstein

  • Ich meine ihr solltet mal unsere Futtertaschen probieren, die verzieht sich nichts. Gruß Einstein

  • Umarbeiten hat begonnen

    einstein - - Wachs

    Post

    Wollte die Info geben, dass das Umarbeiten begonnen hat. Da jetzt massiv Wachs kommt, kann es sein, dass Wartezeiten entstehen können, wer was braucht bitte Markus anrufen um einen Termin zu erfragen. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Wenn die Zulassung da ist, wird es genau beschrieben, wie die Tücher zu plazieren sind. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Möchte euch einen Vergleich schreiben, den ich selbst betreut bzw. kontrolliert habe. Das war in Klagenfurt, Paradeiser unter Folie, alles Bio - nur einmal mit unserem Zeug gedüngt und die andere Hälfte im Tunnel nicht. Wir haben die Paradeiser 3 mal untersuchen lassen, weil ich die Werte nicht glauben konnte - es war in unserer Variante, 6 x mehr Zucker und 24 x mehr Vit C !!!!! Das ganze hat ein akkreditiertes Labor untersucht und ausgewertet. Daher Bio ist nicht gleich Bio, man muß für die Qu…

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Matthias, die Analysen zeigten dies deutlich, wir verglichen z.B. Kartoffeln - die gleiche Sorte - Ditta - mit den verschiedenen Kulturmethoden und siehe da, die reine Biovariante war die, mit der schlechtesten Qualität. Daher wenn man Bio Ware produziert, ist die Kulturführung das wichtigste, was man beachten muß. Wenn ein Bio Bauer seine Feldspritze verkauft, nur weil er meint Bio , da muß er nicht spritzen, dann geht das den Bach runter. Er muß mehr wie die anderen darauf achten, weil er ja n…

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Obwohl ich ein Verfechter des ÖKO Landbaues bin muß man eines feststellen: Bio Lebensmittel sind keinen Deut besser in der Qualität wie konventionelle, eher schlechter, das ist Fakt, auch wenn jetzt vielleicht einige aufschreien werden. Ich beschäftige mich seit nunmehr 34 Jahren damit, die Analysen der Nahrungsmittel zeigen dies eindeutig. Trotzden es ist richtig, die Gifte müssen raus aus unseren Böden. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Ich rede sie nicht schlecht, sondern dier Menge an AS ist mir zu hoch, die appliziert wird, die Saugtätigkeit der Tücher ist das Problem. Es gibt eben neue Erkenntnisse und die kann man verwenden, das wollte ich damit sagen. Und was unschlagbar ist, die Einfachheit der Anwendung weil die Verätzungsgefahr sehr reduziert wird. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Ein klein wenig Mut darf ich euch schon machen, wir haben die letzten 2 Jahre viele Daten erhoben und werten sie aus. Soviel zu den Völkern, die genau nach den Vorgaben "behandelt" wurden, die wir, wenn die Zulassung da ist, vorgeben werden - in den letzten 2 Jahren ist kein einziges Volk gestorben - kein einziges - ich habe heuer genug Ableger gebildet und die Tücher anders plaziert - die gleiche Menge AS und siehe da - Ausfall um die 20%!!!! Es hängt total mit dem Ort, wo die Säure plaziert wi…

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Du kannst dir vorstellen, wie bei konventionellen Wachsverarbeitern mit Wachs mit oder ohne Verunreinigung umgegangen wird. Die meisten trennen die MW mit Tensiden, es ginge auch so, wie wir das machen. Aber jeder wie er möchte. Wir lassen das Wachs z.B. nach dem Verflüssigen 12 h stehen (Entseuchung braucht ca. 8 h) - wie ich schon schrieb, um Sinkstoffe absetzen zu lassen, das macht meines Wissens sonst niemand in der Branche. Darum frage ich auch jeden wenn er Wachs anliefert, wie er entmilbt…

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Was denkst, warum ich eigenes Wachs verwende - ausschließlich!!!!! Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Stearin im Wachs stellt eine Verunreinigung dar und ist daher Betrug, wenn es nicht angeführt war und es als Bienenwachs verkauft wurde. Wir haten erst vor 3 Tagen Biokontrolle - ich hatte um einen "neuen" Kontrollor gebeten, welcher Ahnung von der Materie hatte, denn der andere war absolut wissensbefreit. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Wir nehmen das Wachs wo Rückstände an der Nachweisgrenze liegen, da haben wir die Erfahrung, dass das Wachs für die Bienen noch OK ist, das kein Volk daran zugrunde geht, es wird ohne Prbleme verbaut und es gibt keine optisch sichtbar verkrüppelten Bienen. Bei der Entseuchung machen wir auch etwas ein wenig anders, wir entseuchen bei 95 °C für mindestens 12h, das ist sicherer als einmal kurz auf 125° zu erhitzen. Der Grund die MW werden spröd, weil der Pollen der in jedem wiederverwendeten Wachs…

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Bei rückstandsarmen Wachs hast etwa die gleichen Kriterien wie beim Biowachs. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Rückstände (Hohenheim)weil wenn ich den Imker nicht kenne, dann muß ich das Wachs irgendwie zuordnen können. Wir zahlen für rückstandsarmes Wachs mehr, als für normales Wachs, welches in Blöcken angeboten wird. Ich weiss ja nicht, wie der behandelt. Gruß Einstein

  • Wachsankauf

    einstein - - Wachs

    Post

    Nachdem sicherlich einige Imker Wachs zu verkaufen haben, biete ich an, dies wenn zum Verkauf zu erwerben. Die Preis sind variabel, d.h. wir zahlen für Biowachs 15 €, für das andere entsprechend weniger. Kommt darauf an ob untersucht oder nicht. Gruß Einstein

  • Hallo haloo, Harnstoff CONH2(2x) 7 x H2O ist die Kohlensäureverbindung des Stickstoffs, Ammoniumnitrat NH4+.NO3- ist was gänzlich anderes. Harnsztoff ist ein schnell wirkender N-Dünger, Ammonium ebenfalls nur das Nitrat als Anion wird sofort mit den Grundwasser ausgewaschen. Siehe Nitratprobleme in den Böden. Zur Pflanze: jede besteht aus: 45 % Kohlenstoff C 42 % Sauerstoff O 6 % Wasserstoff H 2 % Stickstoff N Der Rest auf 100 % sind 5 % Spurennährstoffe (Kalium, Natrium, Magnesium, Phosphor, Ka…

  • Dass man damit Kohle verdienen kann Gruß Einstein