Search Results

Search results 1-20 of 686.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • nun dann bin ich nochmals glücklich davon gekommen

  • Quote from Sturmimker: “Oder auf die Überwinterung von Reserveköniginnen in Apideas verzichten ” Ich habe auch Königinnen in Miniplus überwintert, hier war es deutlich besser, 1 von 6 Ausfall, ein Volk sehr schwach, habe es jetzt auf eine Zarge zusammengeschrumpft und hoffe , aber sind alle unbehandelt. Miniplus sind halt als Begattungseinheiten recht unhandlich für die Belegstelle. Stehen auf einem eigenen Stand mitten im Ort wo ich im Umkreis keinen Imker (außer Leihbienen im Sommer) weiß. Som…

  • bei meinen Wirtschafts-Völkern ist auch überall Flugbetrieb. Leider nicht so bei meinen Jung-Königinnenin den Apideas, hier hat leider im Herbst bei einem Sturm ein abgebrochener Ast die Kästchen trotz Windschutz (Gurt) weggefegt und ich habe danach nach Gefühl diese (bei Sturm, also Zeitdruck) wieder zusammengebaut. Bei 3 Etagen Apidea eine reine Glückssache diese richtig zusammen zu setzen. Nächstes Jahr werde ich einen Strich über alle 3 Etagen ziehen. Offensichtlich waren nicht alle richtig …

  • Quote from Bienenpoint: “ich verwende Polsternägeln ” kannst du bitte erklären welche Polsternägel du verwendest und von wo du sie beziehst, danke

  • Quote from Bienenpoint: “Nachteil wenn der Imker die Waben zur Schwarm Verhinderung durchsieht ” schön brav, so wie es in der Schule für Hobbyimker gelehrt wird und immer wieder darauf hinweisen, dass sie die beste Biene haben. Kein großer Berufsimker könnte sich dies leisten. Wenn also diese Tätigkeit nicht gemacht wird, ist es eigentlich egal, ob unter den Waben Naturbau ist, welcher meistens Drohnenbau ist.

  • Waldtracht Buch von Liebig

    Peter51 - - Literatur

    Post

    ich glaube es erst vor kurzem im Bienenladen in Ganzendorf gesehen zu haben. bienenstock7.at/unser-gesch%C3%A4ft/ ruf einfach mal dort an

  • Quote from guenther: “Wenn man am Morgen über die Tangente fährt sitzt in den (untere Mitteklasse-)PKW´s fast immer nur eine Person drinnen. ” in den Großen 2, eine "Wichtige Persönlichkeit" mit eigenem Chauffeur, sicherlich öffentlicher Dienst

  • Quote from Reinhard: “Ich hätte gerne, dass die politischen Entscheidungsträger beim Thema Klimaschutz und bei Bewältigung der Klimakrise mit dem selben Elan und der selben Ernsthaftigkeit agieren würden wie jetzt bei dem chinesischen Husten! ” ist ganz klar, den Husten können sie eventuell ja auch selber kriegen, die gravierenden Auswirkungen wegen des Klimas betrifft sie mit Sicherheit selber nicht mehr.

  • Quote from guenther: “Nur die Förderkosten mit Fracking sind derzeit noch zu hoch, bzw. der Ölpreis zu niedrig. ” wenn dies einmal preislich leistbar ist, gibt es bei derzeitigem Verbrauch noch Erdöl, laut Experten für einige Jahrhunderte, ohne neue Vorkommen. Außerdem gibt es bereits Verbrennungsmotore mit etwa 200kW Leistung und 2 Liter Verbrauch im Mixbetrieb, bei welchen das Konzept bereits steht und Prototypen bereits erprobt wurden und die Abgaswerte traumhaft sein sollen, dann sind die E-…

  • Honiglagerung - wie?

    Peter51 - - Honig

    Post

    Quote from Benutzername: “Da sollten halt die Veranstalter der Prämierungen manchmal jemand hinschicken zu denen mit den niederigen Wasserwerten - "geh, zeig mir einmal die Charge" .... ” genau diese Veranstalter sind ja schuld daran an diesem Wahnsinn, weil sie regelmäßig die Werte für Wassergehalt absenken. So wurde heuer ein Honig mit 12,9% Wassergehalt in Wieselburg beurteilt aus einem Gebiet, wo die anderen Imker laut Aussagen bei über 18% lagen. Der war sicher "völlig unbehandelt".

  • Quote from Bienenwerkstatt: “E-Autos mit "Schmutzbatterien" sind nur ein Zwischengeschäft mit einer "Greta" als Kühlerfigur. ” und wenn sie ex sind, gibt es in Afrika noch viel Platz um sie zu entsorgen, ist ja weit weg. Der Hammer sind die "Plug-in-Hybrid " für die Hersteller, kosten sie ja bloß zwischen 50% bis 75% mehr als Standardfahrzeuge. Ausgerüstet durchwegs alle mit superstarken Verbrennungsmotoren, was ja wichtig für die Umwelt ist. Der Hybrid ist bloß das Beruhigungspflaster fürs "Umw…

  • Honiglagerung - wie?

    Peter51 - - Honig

    Post

    Ich schmecke aber auch einen deutlichen Unterschied zu einem Honig der "nachgetrocknet" wurde, dem fehlt ganz einfach geschmacklich etwas(nicht nur die Legalität nach dem Lebensmittelgesetz). Bei unseren Honigprämierungen ist aber noch immer die "Trockenheit" das wichtigste Kriterium. Da darf es niemanden wundern, dass die Trocknungsgeräte bei der Messe der Verkaufshit sind. Denn bis jetzt kann diese Nachtrocknung (in Österreich genau so illegal wie panschen) nicht nachgewiesen werden.

  • Quote from freeman: “Vielleicht wäre es an der Zeit mehr über weniger ( Konsumverzicht) nachzudenken und nicht nur nachzudenken. ” ich verzichte bereits, habe nur ein Handy dieser Verzicht ist halt sehr schwer, aber wenn wir es nicht versuchen, werden uns nachfolgende Generationen verfluchen.

  • Quote from Benutzername: “dass man bei Fütterung brutintensiver Bienen mehr aufpassen muss, ” er hat aber Buckfast genannt, und da sieht man, dass er überhaupt keine Ahnung von Buckfast-Bienen hat, denn eine gute Buckfast brütet nicht durch. Ein großes Ziel von Bruder Adam war die Wirtschaftlichkeit, das heißt, er ließ keine Fleischvölker zu. Stark wenn es was zu Ernten gibt, aber abgemagert über den Winter. Ich habe B-Völker, welche Mitte November bereits aus der Brut waren. War nicht bei allen…

  • Quote from Sturmimker: “Weiter gehts! RAL-Farben sind jetzt sehr gefragt: ” Dumm und dümmer, bald so unterhaltsam wie einst Buster Keaton, der hat auch jeglichen Unsinn mit unbewegter Mine gebracht.

  • Quote from Noldi: “egal welche Bienenrasse man selbst in den Beuten hat. ” danach kann jeder problemlos (mit viel Einsatz ) für sich selbst die Auszählung bei seinen Bienen machen und selektieren, und das alles noch dazu gratis. Wo gibt's das noch???

  • Quote from Ro-Bee: “Zu sagen keine Restentmilbung und dann im Frühjahr behandeln wäre jetzt auch nicht die Kunst. ” war nicht so gemeint, natürlich auch dann keine weitere Behandlung, die Bienen helfen sich schon selbst so weit, dass die Varroas unter der Schadschwelle bleiben. Nun ich habe heuer noch alle Wirtschaftsvölker zu Weihnachten (bis 27.12.2019)beträufelt, jedoch einige in Beobachtung stehende Völker mit sehr wenig Befall, auf einem extra Standort, nicht.

  • Quote from nickerlbien: “aber ich bin für ein Miteinander und nicht für Streit ” für Fanatiker gibt es kein Miteinander sondern nur ein Gegeneinander. Alles was anders ist, ist schlecht. Die Geschichte beweist uns dies immer wieder. Hoffentlich fühlt sich hier niemand angesprochen.

  • Quote from Benutzername: “es werden einerseits zu viele Meinungen und Gerüchte als Tatsachen übernommen, ohne Belege zu bringen, ” dann ist es aber extrem gemein von einem "Wissenschaftler" welcher es eigentlich wissen sollte(es sicher auch weiß), wenn er solche Falschmeldungen macht. Er weiß sicher auch, dass es bereits B-Bienen gibt, welche die Winterbehandlung mit Oxalsäure gar nicht mehr brauchen, was er aber offensichtlich vergessen hat zu erwähnen.

  • Quote from Sturmimker: “wenn meine kleine Toleranzzucht ständig durch unselektiertes Material (auf Varroatoleranz) gestört wird. Natürlich hab ich genauso wenig wie du einen Anspruch darauf. ”