Search Results

Search results 1-20 of 83.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Umweiselungszellen

    Waloepaul - - Bienenvölker

    Post

    Mich würde interessieren wie bzw. Ob man nachschaffungszellen und schwarmzellen unterscheiden kann? Von de Theorie sollten ja die einen mitten in der Wabe sein und die anderen Eher unten. Aber was sagen die praktischen Erfqhrungen? LG Paul

  • Danke. genau das hab ich gesucht. wenn man aber nicht genau weiß wie das heisst bzw. nach was man sucht findet man nix. lg Paul

  • meine so etwas: 108.00_0.jpg

  • kurze zwischenfrage, kann mir jemand erklären wie die Stufenlose Drehzahlregelung bei den Schleudern (welche hinten am Lüfterrad einen Hebel haben ) technisch funktioniert? hier wird ja mechanisch und nicht elektrisch geregelt oder? Lg

  • Logar Schleuder radialkorb nachrüsten?

    Waloepaul - - Honig

    Post

    Ja das nur mit flachzarge geht ist klar. Ist nur die Frage ob die bei so kleinen kesseldurchmesser auch leer werden?

  • Logar Schleuder radialkorb nachrüsten?

    Waloepaul - - Honig

    Post

    Hallo, Ich besitze eine kleine 4 Waben tangentialschleuder von logar (kesseldurchmesser 52cm). Ich hab jetzt gesehen das es dafür auch einen radialkorb gibt. Da ich meist alleine Schleuder muss ich mir die Arbeit irgendwie vereinfachen. Meine frage: macht bei so einer kleinen Schleuder mit Handantrieb der radialkorb Sinn? Oder zahlt es sich nicht aus und es wäre besser in eine andere Schleuder zu investieren? Ich habe in er so 10-15 Völker. Lg Paul

  • Suche schleuder

    Waloepaul - - Ich Suche...

    Post

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einer einigermaßen günstigen Schleuder. Sollte auf jeden Fall elektrisch betrieben sein. Je nachdem selbstwende oder radial. Ev. Wäre ich auch an einen Motor für logar Schleuder interessiert. Lg Paul

  • Mir geht nicht darum ob es schädlich ist oder nicht fürn Honig. Kunden wissen es nicht und machen sich Gedanken bzw. Wollen vl. Auch keinen gefrorenen Honig kaufen. Von daher wäre es im Winter vermutlich nicht schlecht die Temperatur auf 5 Grad zu halten.

  • Quote from Peter51: “Hi Paul, sieht super aus, ist dies ein Getränkekühlschrank? Was machst du im Winter (falls es diesen je wieder geben wird), damit der Honig nicht einfriert? Oder hast du für diesen Fall auch eine geregelte Wärmequelle? GLG Peter ” JA ist ein Getränkekühlschrank den ich günstig erstanden haben. Ich hab mir um die Temperaturen im Schrank Gedanken gemacht, und werde mir das mal anschauen wie es mit den Temperaturen darin ausschaut. Zurzeit ist auch keine Kühlung angesteckt. Die…

  • Ja aber in der Brut waren sie vor 2 oder 3 Wochen auch schon. Und varromed ist ja meineswissens das einzige für die jetzige Jahreszeit zugelassenes Mittel.

  • Ich habe ja Mitte Februar geschiedet und mir danach den Milbenfall angeschaut. In 6 Tagen hatten die meisten Völker 5-6 Milben natürlicher Abfall. Ein Volk ist aus de Reihe getanzt mit über 25. Da habe ich mich entschlossen nochmal mit varomed zu behandeln. Nach 6 Tagen war bei den Volk was 25 Milben hatte noch ca. 10 Abgefallen. Bei einen weiteren 5 und der Rest hatte keine. Irgendwie kann ich mir darauf keinen Reim machen. Es müssten doch bei den einen weit mehr abfallen oder die 25 vorher war…

  • So ists jetzt geworden. bienenforum.at/gallery/index.p…b54291856f605d742216a0461 bienenforum.at/gallery/index.p…b54291856f605d742216a0461 Falls mal wer ein hübsches Schild (Holz oder Acryl) oder divese graviert bzw. Ausgeschnittene Sachen brauchr könnt ihr euch gern melden... Gegen einen kleinen Umkostenbeitrag werd ich euch gerne meinen Laser an... Lg Paul

  • Honigessig, Essig allgemein

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Danke Heli, Interessant wäre ja schon was man als Imker jetzt ohne Gewerbeschein alles verkaufen darf. Ich werd mal im verein fragen. Irgendwo muss es da doch eine Liste geben. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ich Lippenbalsan und Met verkaufen darf aber Essig nicht.. Es wäre natürlich super wenn ich meinen eigenen Met, essig und oxymel verkaufen könnte, ein Gewerbeschein wird bei meinen Mengen aber keinen Sinn machen. Lg Paul

  • Imker = Erfinder

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Ja die überlegung besteht.... Allerdings bekommt man funktionierende nicht so schnell wie defekte

  • Imker = Erfinder

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Ich glaub schon das einiges rausgeht, aber das Problem is das alles heiß in die Presse zu bekommen ohne alles vollzusauen und auch das pressen dauert ja, dabei wird das Wachs wieder hart, die Sauerei is perfekt, und mehr Wachs hat man auch nicht. Ob es nicht besser oder einfacher wäre die Waben vorher in Wasser einzulegen. Ich hab mal trester in einen dampfentsafter gegebenen und von oben den heißen trester gegen das Sieb gepresst, auch da hat für mich Ertrag vs. Aufwand nicht gepasst. Leider

  • Imker = Erfinder

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    bienenforum.at/gallery/index.p…b54291856f605d742216a0461 bienenforum.at/gallery/index.p…b54291856f605d742216a0461 Hier mal wieder eine Idee für sparfüchse. Ich habe lange gehadert mir einen Edelstahl damofwachsschnelzer zu kaufen da er mir einfach zu teuer war. Lange hab ich nach Alternativen gesucht bis mir die Idee gekommen ist. Einen alten Geschirrspüler vom Müll organisiert, die ganze Technik ausgebaut. Ein Gitter in den Abfluss und den Dampfgenerator an eine bestehende Düse angeschlossen un…

  • Honigessig, Essig allgemein

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Ok. vielen Dank alles sehr interessant. Ich hab jetzt noch im Internet einiges nachgelesen. Dort wird aber meistens eben von schon bestehender Landwirtschaft mit xx Ha Fläche und einkommen von 100.000€ usw. gerechnet. Da ist es halt wirklich schwierig die für mich relevante information rauszuholen. Soweit ich jetzt verstanden hab muss ich für alle be oder verarbeitenden Produkte sowieso Aufzeichnungen führen. Hier reicht aber eine Eingaben-Ausganben Rechnung nehme ich an?

  • Honigessig, Essig allgemein

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    An wem kann man sich denn wenden um hier qualifizierte und vorallem verlässliche individuelle Einschätzungen zu bekommen? Gibt's eine Liste was zu den bearbeiteten Produkten zählt und wie diese aufgezeichnet werden müssen? Ich denke halt wenn ich mit meinen 10 - 12 Stöcke Steuerpflichtig werde kann man das ganze auch bleiben lassen. Der Vorteil vom nebengewerbe wäre dann halt das ich sämtliche Essige dann verkaufen dürfte.

  • Honigessig, Essig allgemein

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Vielen Dank, das ist genau das was ich gesucht habe. Was ich nur noch etwas lustig finde ist dieser Absatz: Essig ist laut Lebensmittelcodex, eine durch alkoholische und Essigsäuregärung hergestellte Flüssigkeit, die zum Säuern und Konservieren von Speisen verwendet wird. „Weinessig“:hergestellt aus Traubenwein „Obstessig“hergestellt aus Obstwein Keine Fantasiebezeichnungen verwenden. Was ist jetzt Honigessig oder Metessig? passt beides nicht richtig. Jetzt noch eine blöde frage, solange ich un…

  • Honigessig, Essig allgemein

    Waloepaul - - BAR, Allgemeines

    Post

    Hallo, Ich hab meinen ersten Met-Essig mittels Essigreaktor hergestellt und wollte frage ob ihr wisst wie das mit Verkauf aussieht? Darf ich den als Imker ohne weiteres Verkaufen? Wo kann ich Informationen darüber beziehen? Was muss alles am Etikett oben stehen, muss z.B. der Säuregehalt im Labor bestimmt werden oder reichts wenn ich diesen selbst ditriere? Man findet leider so im Internet relativ wenig Information dazu. Danke Lg Paul