Search Results

Search results 1-20 of 645.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Melitherm versus Apitherm

    Peter51 - - Honig

    Post

    danke Berthold für die rasche Antwort, habe aber inzwischen den Fehler entdeckt. Ich habe einen 2ten Zwischenring wo es funktioniert, der ist etwas um einen Hauch kleiner (eine Seite ist ja bei meinen Zwischenringen etwas kleiner im Durchmesser als die andere) und somit rutscht der Noppenring vom Topf nicht einseitig in den Zwischenring, wie es beim ersten passierte, somit war das Ganze etwas schief und der Honig hat sich auf dieser Seite gesammelt und getropft. Muss also den einen Ring etwas na…

  • Melitherm versus Apitherm

    Peter51 - - Honig

    Post

    noch eine Frage, gibt es einen Trick, dass beim Lochzwischenring kein Honig seitlich austritt, zwar nur sehr wenig, aber doch störend.

  • Melitherm versus Apitherm

    Peter51 - - Honig

    Post

    danke Euch beiden für die rasche Antwort, schon den Api inklusive Lochring und Seihzubehör bestellt

  • Melitherm versus Apitherm

    Peter51 - - Honig

    Post

    Hallo hier im Forum, hat jemand Erfahrung mit dem deutlich billigerem Gerät von Holterman, dem Apitherm? Ist es im Ergebnis vergleichbar mit dem Melitherm? Immerhin ist es um etwa 25% billiger. Danke

  • Königinnen

    Peter51 - - Verkauf und Vermarktung

    Post

    ganz einfach, ich versuche alle Apideas durch zusammenlegen auf 3 Ebenen zu bringen, mit 3 Ebenen haben die Völkchen große Chance zu überleben. Dass die Königin sehr gut ist, freut mich wirklich. Dass sie sanftmütig ist wie alle meine Königinnen, denke darüber braucht nichts gesagt werden.

  • Königinnen

    Peter51 - - Verkauf und Vermarktung

    Post

    Habe einige F1 bzw F2 Wirtschaftsköniginnen Standbegattung zu verkaufen (werde demnächst mit der Einwinterung der Königinnen beginnen), bei Interesse bitte per mail melden. Sehr sanfte Bienen und Faulbrutuntersuchung vom Mai dieses Jahres vorhanden.

  • Endlich beginnt der Wald zu honigen

    Peter51 - - Honig

    Post

    "meine" (die im Ort) Linden "honigen" auch gewaltig, seit 2 Tagen keine Biene mehr bei der Tränke zu finden, intensiver Flugbetrieb bis zur Dämmerung, musste die Gitter voll aufmachen, damit sich der Stau auflöste. Hoffentlich bleibt es noch einige Tage länger warm als angekündigt. Die Linden im Familienbesitz (Langenlois) sind alles Winterlinden und brauchen noch ca 3 Wochen, hier geben aber aktuell die Akazien noch etwas her. Danach sind 3ha Kürbisse zum blühen, geben zwar nicht viel Honig, ab…

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    hab nicht ganz erfasst was du genau meinst, bei dem alten Baum stand vor ca 15 Jahren das Kamphochwasser fast bis zum halben Stamm und aktuell liegt der Schlamm von damals ca 10 cm hoch überall verteilt, darüber wächst das Gras. Wie der Aufschäumtest funktioniert weiß ich nicht. PH-Wertmessung habe ich nur für den Pool. Chemie ist nicht meine Stärke.

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    danke Dir, aber leider keines vorhanden und auch heuer kein Blütenansatz. Quote from freeman: “und Rudi ” danke für den Hinweis, werde ich auch im Sommer versuchen (bloß ich habe schon oft versucht zu Okkulieren, habe offenbar keine Hand dafür, ist mir noch nie geglückt, habe es aber nur bei Marille auf Zwetschke versucht) , denn Apfel wächst ja leicht an. Übrigens mit Deinen Edelreisern letztes Jahr (nochmals danke) hat jeder Ast die Veredelung angenommen. Somit habe ich jetzt 2 "Familienapfelb…

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from einstein: “Bouche ” dass dies Bouchemethode heißt, wusste ich nicht, habe aber so einen Zwetschkenbaum auf meinem Grundstück (gleich nach dem Kauf vor 10 Jahren) kultiviert, funktioniert prima, brauche keine 7m Leiter wie beim alten Baum. Einziger Nachteil, mit dem Rasenmäher kann ich nicht darunter mähen weil zu nieder. Kann aber im Knieen ernten. Ist ein alter Trick, wenn für eine Obstart keine schwachen Unterlagen vorhanden sind. Danke für den Hinweis und die Anleitung fürs Abmoose…

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from freeman: “Die Apfelbäume auf dem Foto haben meterlange steile Triebe (bei erstaunlich hohem Blütenansatz) ” bei mir sehen sie auch völlig anders aus, viel flacher und du kannst einen Hut durch werfen. Aber wie von Dir geschrieben, es gibt viele Richtungen. Was mich auch wundert, dass diese steil nach oben gehenden Ruten so gut mit Blüten besetzt sind.

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from einstein: “ch habe für die Thematik Baumschnitt 14 Jahre lang die gleichen Bäume geschnitten ” nun ich bin zwar nicht so wissenschaftlich vor gegangen, habe aber seit meiner Jugend damit experimentiert und verschiedene Versuche gemacht. Nur der Schnitt nach der Blüte war nicht dabei, somit kann ich auch gerade hinsichtlich dessen kein Urteil abgeben. Aber Einstein, kannst du etwas darüber erklären wie du das Abmoosen machst, hast ja damit Erfolg. Welche Jahreszeit, welche Bäume, wie d…

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from einstein: “um zu starkes Wachsen nach dem Verblühen ” Rückschnitt erzeugt doch immer ein verstärktes Wachstum, so die Fachliteratur. Ich schneide (erziehe) deshalb stark wüchsige Sorten (Kernobst) erst im Sommer wenn ich gleichzeitig auch übermäßigen Fruchtbehang ausdünne, und im Winter nur mehr den kleinen Rest. Von einem Nachblütenschnitt höre ich jetzt zum ersten Mal, aber man lernt ja nie aus. Steinobst, mit Ausnahme der "Hauszwetschke", schneide ich unmittelbar nach der Ernte, um…

  • Ein Blick ins Glashaus

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from einstein: “die Kirsche wird abgemoost ” wusste nicht, dass dies bei Kirsche funktioniert. Da Kirsche leicht zu veredeln ist, habe ich stets mehrjährige Vogelkirschensämlinge verwendet.

  • Quote from einstein: “iese Misere mit der Varroa haben wir Menschen gebracht, das war der Rut(t)ner, was bekannt sein dürfte ” wäre ohne ihn halt etwas später, aber sicher auch gekommen, die Welt ist sehr klein geworden

  • Impfstoff gegen Corona im Glas

    Peter51 - - Internetseiten

    Post

    Quote from einstein: “Das wollte ich pupliziert haben. ” da kann ich nur sagen : cui bono?(wer profitiert davon, wem nützt es) gegen eine große Lobby (Pharmazie) kommt keiner an. Zuerst verdienen sie mit Tests, wenn diese abgezahlt und verbraucht (siehe Österreich) sind, dann gibt es vielleicht die Impfung (werden jetzt angeblich auch in größerer Menge bestellt). Außerdem müssen ja auch noch die Masken verkauft werden, wer daran wohl gut verdient? Unsere Enkel werden hoffentlich dies einmal aufd…

  • Wildbiene vs. Honigbiene

    Peter51 - - BAR, Allgemeines

    Post

    Quote from wolfgang.s: “Sie wurden Imkergenehm gezüchtet so wie alle unsere Nutztiere und haben mit der Urbiene so viel zu tun wie unsere Milchkühe mit dem Auerochsen. ” und danke an alle, die dies für uns heutige Imker durchgezogen haben, sonst wäre Imkern in Wohngebieten absolut nicht möglich.

  • nun ich denke, dass in deiner größeren Nähe (über die Landesgrenze) ein super Imker und Bienenzüchter EN ist, der auch ungefähr mein Jahrgang ist, der dir wohl vertraut sein wird. Und ja, in mancher Weise hast schon recht, in den Vereinen gibt es sehr viele engstirnige Imker welche absolut für keine Neuerungen wie großes Wabenmaß, oder Schieden (nicht pressen) usw... absolut nichts wissen wollen. Sind aber nicht alle immer alt. Manche halten sogar Vorträge. Nun ich bin halt aktuell durch den ext…

  • hast ja recht, das nicht dazu lernen wollen nimmt mit dem Alter offenbar zu. Es gibt aber auch Ausnahmen (meine jetzt nicht gerade mich). Meist aber bei Menschen, die auch schon in jungen Jahren dazu neigten.

  • Quote from wolfgang.s: “Bin erstaunt Peter das du dich angegriffen fühlst. ” ich fühle mich mit meinen 69+++ Jahren nicht angegriffen, mich ärgert nur die maßlose Anmaßung, wenn er vom "Aussterben" schreibt. Und nichts dazulernen wollen. Ich muss mich ständig an Neues gewöhnen auch wenn ich bereits in Pension bin. So habe ich nächste Woche ein Prüfung hinsichtlich Qualitätswerkzeugen für ein großes österreichisches Institut über Internet (Corona lässt grüßen) ab zu nehmen. Die ganzen Tools zu le…