Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Peter51: „du bist doch weiter weg denk ich “ näher als Du denkst ich glaub sogar noch im 3-4 km Flugkreis mit einem Stand vG Berthold

  • Zitat von Peter51: „7€ pro kg “ schau in die Anzeigen "in einem anderen Bienenforum", das ist der "Großhandelspreis" sozusagen (I to I - Imker an Imker) aber wenn es knapp wird ... würde ich eher Einsteins Rat folgen. Bei mir ist es ja auch so (wir sind ja alle drei nicht weit auseniander) vG Berthold

  • Bienenwachstuch

    Benutzername - - Wachs

    Beitrag

    d.h. Du baust selber die Baumwolle und die Jojoba (für den "Schuss Jojbaöl") an? [Für die Links braucht man schon einige Sprachkenntnisse - "Znüniböxli", wer versteht das von Euch?] Aber schmeeone, wenn Du sie ausdrücklich für Lebensmittel empfiehlst, wird das nicht so ganz einfach werden. Siehe z.B. lebensmittelechtes Plastik. In dem Beitrag (Link) ist auch die Rede davon, dass "keine Schadstoffe" auf die Lebensmittel, die damit verpackt sind, gelangen können. Wenn die wüsste ... vG Berthold

  • Zitat von Entchen: „In welche Richtung geht denn das Nachfolgende? “ Zweiflügler (Fliege) hab ich auch schon einmal verwechselt ... vG Berthold

  • Zitat von Sturmimker: „Wem würde einfallen z.B. Rehe, Hirsche [oder Feldhasen] auf mehr Schlachtgewicht zu züchten. “ ... die werden auf "große Trophäen" gezüchtet, seit Jahrzehnten ! {man könnte auch noch sagen: auf gute Futterannahme aus Fütterungen, wenig Scheu vorm Jäger; Bequemlichkeit beim Fressen, zB der Verjüngung der Waldbäume ... in Amerika sorgt die Rückkehr der Wölfe für eine rasche Änderung dieser "Zuchtrichtung" ...} (hab die Feldhasen extra eingeklammert Wurscht, unter natürlichen…

  • erstens das, und zweitens, wo gibt es noch den "Hauptstamm" von Bruder Adam, der alle Gutheiten in sich vereint? Ich kriege mehr und mehr den Eindruck,dass (manche) seine(r) Nachfolger das Prinzip "kreuzen, was geht" verinnerlicht haben, aber nicht immer unbedingt die nachfolgenden 7-8 Generationen Rückkreuzungen, um die gewünschten Merkmale zu "festigen", wie er schreibt. Mein (vielleicht oberflächlicher) Eindruck ist, dass unter den Buckfast-Enthusiasten das mehr zählt, wo noch mehr hineingekr…

  • Ich hab Leute gemeint, die die eigenen Völker nicht besser beobachten. Drohnen verfliegen gerne in andere Völker, das sollte auffallen. Aber die Dunkle ist generell selten, das stimmt, und es gibt unterschiedliche Linien in Europa. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet war ja riesig. vG Berthold

  • Zitat von Noldi: „ich glaube, dass der "durchschnittliche" Imker C und D am Flugloch bei kurzer Betrachtung nicht auseinanderkennt (und dabei auch seltenst die Drohnen beachtet) “ Die Dunklen Drohnen sind sehr auffällig (dunkel). Kann schon sein, dass man sie am Flugloch nicht gleich bemerkt, aber wem die nicht auffallen (irgendwann macht man ja doch den Stock auf), der/die hat ein kritisches Beobachtungsdefizit ... vG Berthold

  • Noldi, ich respektiere Dein Interesse für wissenschaftliche Arbeiten sehr, Du bist einer der wenigen, die so was lesen und weiter denken. Aber mit den Dunklen Bienen bist Du auf dem falschen Dampfer, eindeutig. Ich glaube, Du hast noch nie dunkle _Drohnen_ gesehen, sonst hättest Du das weiter oben nicht behaupten können. Sorry. VG Berthold

  • Hallo Michael, bezüglich Gesetze kann ich Dir keine Antwort geben; ich denke außer dem Bienenzuchtgesetz sind dann eventuell noch andere rechtliche Sachen zu bedenken (Emissionen vielleicht?). Aber einen großen Nachteil hat das schon wenn so viele Völker beieinander stehen, nämlich die Varroa-Ausbreitung. Alle Untersuchungen "resistenter" Bienen-Populationen betonen die geringe Dichte (oft nur 1 Volk pro km²). Wissenschaftler vermuten auch, dass sich durch die häufigere Übertragung von Stock zu …

  • Sibirischer Honig 100%

    Benutzername - - Honig

    Beitrag

    "Tatarischer Buchweizen" - Honig aus Sibirien (woher genau? Sibirien ist x-mal größer als Österreich), also ein echt regionales Produkt. Sollte man nicht von vornherein schlechtmachen, meine ich auch. Wenn man den mit Reissirup streckt (so, dass es sich auszahlt), verändert sich Buchweizen-Honig total, den kann man nicht mehr als solchen verkaufen, denke ich mir. Nur die Einfuhr wird einigermaßen kompliziert. Bekannte von mir dürfen aus Bosnien nur ein Honigglas pro Einreise mitnehmen. Der übrig…

  • Produktionskosten

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    bei mir wurde der Bauer beim Mähen 6x gestochen und musste wegen möglicher Allergieprobleme ins Spital ... also auch ein Argument dagegen ... vG Berthold

  • Zitat von Sturmimker: „Ich hab schon mal mit einem Schwarm "gekämpft". Der wollte einfach nicht in der von mir vorgeschlagenen Behausung bleiben. “ Fürs nächste Mal, merkt Dir den Spruch für die "viha" (Viecher): de.althochdeutsch.wikia.com/wiki/Lorscher_Bienensegen vG Berthold

  • Zitat von Peter51: „nur Pfeifgeräusche (von Pfeifen erzeugte Töne) sind eigentlich Stehwellen und haben keine Oberwellen (zb.:Orgel) “ Lieber Peter, wann warst Du das letzte Mal in der Kirche? Und mit den beruflichen Geräten sicher nie?? Orgeln haben sicher Obertöne, und bei manchen hast Du das Gefühl, es reißt Dir eine Verbindung von einem Ohr zum anderen im Kopf auf ... das ist jetzt sicher OT, aber wer sich für das nächste (Orgel-)Konzert mit Mitwirkung meiner Frau interessiert, bitte um PN. …

  • Produktionskosten

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von guenther: „Das Holz ist dazu weder abgelagert noch sortiert (ausgesucht) , also kannst du dir gut vorstellen was da zwangsläufig passieren !!!muss!!! Und dementsprechend sehen sie auch aus nach einer (kurzen) Zeit. “ Zitat von guenther: „"Was ist denn das für ein vergammelter Haufen, gehört der Ihnen? “ Zitat von wolfgang.s: „den Bienen ist das Aussehen egal “ ... die finden wenigstens wieder hin! Was man von seinen Arbeitern nicht immer behaupten kann, wenn die Beuten im Savannengras …

  • Hallo Matthias: was ist Deiner Meinung nach der Grund für den "geringen Zuspruch" bei der Versteigerung auf der Erwerbsimkertagung in Graz am Wochenende? - zu große Lose? - zu hoher (Ausrufungs-)Preis? - zu langer Zeithorizont? - kein Bedarf unter Berufsimkern? - Scheu vor öffentlichen Kaufangeboten? In Europa ist das ja scheinbar ein Riesengeschäft (zB Slowenien, die für Süditalien eingesprungen sind). vG Berthold

  • Traum vom eigenen Bienenhaus

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    mr-bien.at/interessantes/das-mr-bienenhaus.html vG Berthold

  • Traum vom eigenen Bienenhaus

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Claudia, fahr zum Hans Fuchs nach Orth a.d.Donau und schau Dir seins an. Die Fensterkonstruktion kann ich Dir nicht so einfach beschreiben (obwohl sie so gesehen wieder ziemlich einfach ist). Ich wollte mit "Courier" Schrift zeichnen, aber es verschluckt dabei Leerzeichen, das funktioniert nicht. Die Bienen können bei Schlitzen oben und unten raus. vG Berthold

  • Traum vom eigenen Bienenhaus

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    eine Geschichte dazu: Ich produziere "Stadrandthonig" in Wien und verkaufe nicht unter 14 €/kg. Meiner Schwiegermutter in der Steiermark hab ich auch immer einen gebracht. Irgendwann haben sich ihre Bekannten dafür interessiert und sie hat ab und zu einen verkauft. Dann hat ein lokaler Imker dort aufgehört und seine Kunden zu ihr geschickt (ein paar Häuser weiter), da ist es gut angelaufen. Bald danach hat dort wieder einer angefangen und zu lokalen (Land-) Preisen verkauft. Da sind natürlich un…

  • Wanderkarte usw.

    Benutzername - - BAR, Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von abnormal: „Private muss man ein bissl bedrängen damit sie im GB-Auszug nachschauen “ ganz einfach mit dem digitalen Atlas NÖ, Grundstücke anzeigen lassen über Geoland: geoland.at/ oder direkt: atlas.noe.gv.at/webgisatlas/(S…init.aspx?karte=atlas_gst Die Eigentümer der Grundstücke sieht man nicht, aber die Nummern vG Berthold