Was hat Natur mit natürlich zu tun

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was hat Natur mit natürlich zu tun

      In vielen bewohnten Gebieten nicht viel und trotzdem glauben viele wenn sie sich im Freien aufhalten sind sie in der Natur.
      Dabei ist vieles von Menschenhand verändert und da spreche ich nur von Pflanzen.
      Das fängt bei Gärten und Parkanlagen an und setzt sich bei Akazien und Fichtenwälder fort.
      Nicht einmal die Bio Hörndel und Körndelbauern haben etwas mit natürlich zu tun, den von Natur aus gibt es das alles nicht.
      Das ist alles nur Kulturlandschaft die auf die Grund und Luxusversorgung der Menschen ausgerichtet ist.
      Alles davon ist sicher nicht erfreulich und notwendig aber ganz ohne geht es auch nicht.
      Das es durch die Veränderung des Lebensraumes Gewinner und Verlierer gibt liegt in der Natur der Sache und die Auswirkungen bleiben in der Regel auch nicht aus.
      Aber damit muß die Tier und Pflanzenwelt seit Bestehen leben, denn es hat schon vor dem Menschen tiefgreifende Veränderungen am Klima und Umwelt gegeben und die gesamte Tier und Pflanzenwelt mußte sich anpassen oder wurde durch andere Gattungen ersetzt.
      Das ich heute alles gut finde kann ich nicht behaupten und stehe auch für meine Überzeugungen ein, aber in einer anderen Zeit und Ort möchte und würde ich nicht mehr leben.
      Deshalb sehe ich nicht alles so negativ und versuche auch bei und mit den Bienen das Beste daraus zu machen, aber alles schlecht zu reden bringt auch nichts.

      Grüße Wolfgang