Geschleuderte Waben ausschlecken lassen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Peter51 wrote:

      wolfgang.s wrote:

      Waben mit Pollenanteil werden aussortiert, eingeschmolzen oder in Zargentürmen wärend der warmen Jahreszeit mit AS behandelt,
      kannst du bitte erklären wie du dies mit der AS genau machst, Menge und Volumen,
      Ist nicht so genau, jedenfalls stark genug denn es sind ja keine Bienen da.
      Zargenturm auf dichte Unterlage, 30er Eierkarton oben trauf, AS nach Gefühl auf den Eierkarton geben und mit Flachzarge und Deckel abdecken.
      Bis zur kalten Jahreszeit ca. alle 14 Tage nachfüllen.
      Im Frühjahr sind es die ersten HR die aufgesetzt werden, denn dann sind sie vor den Wachsmotten wieder sicher und da beim angepassten Brutraum im ersten Honigraum auch gerne Pollen eingelagert wird, bleiben die folgenden vom Pollen eher unbelastet.

      Die 30er Eierkartons sind auch ein wunderbares Rauchmittel, geviertelt, zusammengesteckt und das ganze zusammengedrückt passt er genau in einen mittelgroßen Smoker. Auf der Unterseite angezündet und hineingesteckt raucht er locker eine Stunde.

      Grüße Wolfgang